Adele

Adele, Rufname Adi, wurde in einem Milchbetrieb geboren und lebte dort zwölf Jahre lang. Sie brachte 10 Kälber zur Welt, die ihr alle nach der Geburt entrissen wurden, so wie es in den Milchbetrieben üblich ist. Adi ist sehr witzig und aufgeschlossen und stach dadurch aus der Herde heraus. Ihre liebevolle und herzliche Art machte sie zur Lieblingskuh des Landwirten, wodurch er sie nicht mehr zum Schlachter schicken wollte, als ihre Milchleistung nachließ und sie aussortiert wurde.

Auch unser Herz eroberte Adi sofort. Sie kam direkt auf uns zu und kuschelte mit uns.

Adi ist zwar nicht die größte Kuh, aber sehr kompakt und selbstbewusst. Sie kann sich in der Herde sehr gut durchsetzen und hat schnell Anschluss gefunden. Sie ist ausgesprochen verfressen und liebt besonders gern Kekse. Adis liebevoller Gesichtsausdruck und ihre wunderschönen Augen unterstreichen ihr liebenswertes Wesen.

Falls du Adi unterstützen möchtest, dann WERDE IHR PATE.

Sie genießt ihr Leben auf unserem Pensionshof dem Bergwaldhof in Meinerzhagen. Danke an alle Paten, die ihr dieses Leben in Freiheit ermöglichen!